Interlloyd erfolgreich zum Verhaltenskodex für den Vertrieb zertifiziert

Der Verhaltenskodex für den Versicherungsvertrieb ist eine freiwillige Selbstverpflichtung der Versicherungswirtschaft, dem auch die Interlloyd beigetreten ist. Elf Punkte regeln dort das Verhalten der Vertriebe der Mitgliedsgesellschaften gegenüber den Versicherungskunden, aber auch untereinander. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PWC hat nach Prüfung der Interlloyd die Umsetzung des Compliance Management System für den Vertrieb (CMS) zertifiziert.

Der Kodex selbst, eine Liste der beigetretenen Versicherungsunternehmen, die Prüfungsberichte der Wirtschaftsprüfungsunternehmen sowie Hintergrundinformationen zum Verhaltenskodex hat der GDV unter u. g. Link als Übersicht zusammengefasst.